English

Joseph Görres Denkmal, Koblenz

Joseph Görres Denkmal in Koblenz
Joseph Görres Denkmal, Koblenz

Der 1776 in Koblenz geborene Joseph Görres ist einer der berühmtesten Söhne der Rhein-Mosel-Stadt und gehörte zu den bedeutendsten Historikern und Publizisten seiner Zeit. 1814 gründete er in Koblenz die Zeitung des Rheinischen Merkur. Dessen kritische Position gegenüber Preußen und dem Ruf nach einem neuen Kaiserreich mit stärkerer Pressefreiheit, Verfassung und Volksrecht, bescherte dem Herausgeber Görres nur eine kurze Erscheinungsdauer. Sehr viel später, im Jahre 1948, knüpfte die erneute Gründung der Wochenzeitschrift des Rheinischen Merkur an die einstige Auflage an. Das Denkmal in den Rheinanlagen, unweit des Kurfürstlichen Schlosses, wurde ihm zu Ehren 1928 eingeweiht.