English

Deutsches Eck, Koblenz

Deutsches Eck in Koblenz
Deutsches Eck, Koblenz

Markant stößt das Deutsche Eck in die Fluten und bildet die Stelle, wo sich Mosel und Rhein treffen. In eindrucksvoller Größe ragt hier das Kaiser Wilhelm Standbild in die Höhe. Mit seinen 37 Meter Höhe gehörte es zu den imposantesten deutschen Bronzestandbildern. Kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs wurde das Reiterstandbild zerstört. 1953 widmete Bundespräsident Theodor Heuss den verbliebenen Sockel zum Mahnmal der deutschen Einheit um. Durch die Wiedervereinigung Deutschlands 1990 verlor das Mahnmal jedoch seinen sinnstiftenden Gedanken. Eine private Stiftung ermöglichte 1993 die Rekonstruktion des Reiterstandbilds, und so blickt Kaiser Wilhelm wieder auf Rhein und Mosel hinab.