English

St. Florin, Koblenz

St. Florin, Koblenz
St. Florin, Koblenz

An einem der schönsten Altstadtplätze steht die um 1100 errichtete Florinskirche. In ihr verbinden sich romanische und gotische Stilelemente. Das Gewölbe des Nordturms beherbergt zwei fränkische Steinsärge, die 1929 im Kirchengarten gefunden wurden. Im Deckengewölbe der Taufkapelle erinnert eine Kanonenkugel an die Beschießung durch französische Truppen im Jahre 1688. Wer den angrenzenden Garten besucht, vergisst schnell das geschäftige Leben der Stadt.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten finden Sie auf der Webseite

Infos

  • Gruppenführungen „Steine erzählen vom Glauben“ werden durch die Koblenz-Touristik angeboten